Facebook Twitter

Impressum

 

Adresse:

Kedz Event
Einzelunternehmung
Am Wasserwerk 198
49635 Badbergen

Tel.: 05433 – 90 25 01
Fax.: 05433 – 14 11
E-Mail: info@kedz-event.de
Internet: www.piraten-schule.de / www.kedz-event.de / www.kedz.de

Inhaber:
Karlheinz Elsässer

Steuernummer nach USTG:
67/245/01656

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Karlheinz Elsässer

Inhaltsanbieter:

Die Fa. Kedz ist als Inhaltsanbieter nach §5 Abs.1 Mediendienste-Staatsvetrag für die „eigenen Inhalte“, die es zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise („Links“) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die Fa. Kedz insofern „fremde Inhalte“ zur Nutzung bereit, die unter Verweise/Links gekennzeichnet sind. Für diese fremden Inhalte ist er nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§5 Abs.2 Mediendienste-Staatsvetrag).

Bei „Links“ handelt es sich allerdings stets um lebende“ (dynamische) Verweisungen. Die Fa. Kedz hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er ist aber nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, daß ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, daß auch nach Unterbindung des Zugriffs von der Homepage der Fa. Kedz von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Datenschutz:

Die Fa. Kedz nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Die Fa. Kedz hat technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, daß die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von der Fa. Kedz als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.

Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Nutzung von Google Analytics

Unsere Homepage benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Datenschutz Richtlinien der Fa. Kedz gebunden. Soweit die Fa. Kedz gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet wird, wird Sie Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie der Fa. Kedz personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen.

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Die Fa. Kedz fordert keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammelt diese nicht und gibt sie nicht an Dritte weiter. Links zu anderen Websites Das Online-Angebot der Fa. Kedz enthält.

Links zu anderen Websites

Die Fa. Kedz hat keinen Einfluss darauf, daß deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Urheberrecht

Alle hier angebotenen Informationen unterliegen dem Urheberrecht. Soweit nicht anders gekennzeichnet, liegen die Rechte alle Texte und Bilder bei der Fa. Kedz oder seiner angeschlossenen Firmen. Die Weiterverwendung der hier dargestellten Informationen, Bilder etc. ist grundsätzlich nur für die vertraglich festgelegte Bestimmung bzw. mit schriftlicher Zustimmung zulässig. Zuwiderhandlungen werden wegen Verstoß gegen das Urheberrecht strafrechtlich verfolgt.

Haftungsausschluß

Die hier angebotenen Informationen sind mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt worden. Trotzdem kann für Vollständigkeit und Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Alles Material gilt „wie gezeigt“. Es werden keine stillschweigenden oder ausdrücklichen Zusicherungen irgendwelcher Eigenschaften gegeben. Obwohl die Fa. Kedz ihr eigenes Material grundsätzlich auf Virenfreiheit prüft (die digitale Form der Daten), kann sie keine Haftung für Virenfreiheit übernehmen. Unter keinen Umständen, auch nicht bei leichter Fahrlässigkeit, ist die Fa. Kedz für unmittelbare Schäden oder Folgeschäden haftbar, die sich aus dem Gebrauch bzw. der Unmöglichkeit des Gebrauchs des angebotenen bzw. mitgelieferten Materials ergeben.

Durch die Benutzung des Internet-Angebots unter der Webadresse bzw. der Onlinedokumentation erklären Sie sich mit den genannten Bedingungen einverstanden. Falls Sie Teile hiervon nicht akzeptieren, dürfen Sie das Angebot nicht benutzen.

Sollten wegen nationaler Gesetze einzelne der hier genannten Bestimmungen nicht auf Sie zutreffen, so bleiben alle anderen hiervon unberührt.

Rechtsstandort

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, und zwar auch bei Lieferungen ins Ausland.

Lieferbedingungen

1. Preise und Zahlungsbedingungen

a. Sofern nicht anders angegeben, benötigen wir eine 50%ige Anzahlung zahlbar bei Kaufabschluß. Diese Anzahlung wird im Falle eines Kaufrücktrittes nicht zurückerstattet.

b. Der restliche Betrag ist unmittelbar vor Lieferung oder mit Bankgarantie fällig.

c. Alle Preise verstehen sich Netto, ohne Mehrwertsteuer, Einfuhrumsatzsteuer, Zollabgaben oder ähnlichen Abgaben.

d. Die Preise beinhalten keine Transportkosten, Zustellgebühren und/oder Transport- Versicherungen.

e. Alle Beträge sind, sofern nicht anders vereinbart, ohne Abzüge zahlbar.

f. Wir behalten uns das Recht vor, Preise ohne Vorankündigung und/oder Bekanntgabe von Gründen zu ändern. Des weiteren behalten wir uns vor, Druckfehler und Irrtümer zu berichtigen und übernehmen daraus keine Haftung.

g. Im Falle nicht fristgerechter Zahlung sind wir berechtigt, Zinsen von mindestens 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz (eingeführt mit dem 1. Euro-Justiz-Begleitgesetz) zum Zeitpunkt der Fälligkeit der Zahlung, sowie eine Bearbeitungsgebühr von € 12,– für die erste und € 18,– für die zweite Mahnung zu verlangen. Darüber hinaus sind wir berechtigt, auch Betreibungskosten in Rechnung zu stellen.

h. Ratenzahlungsvereinbarungen können nur schriftlich getroffen werden. Gerät der Käufer bei einer Ratenzahlungsvereinbarung mit einer Rate in Verzug, ist der gesamte aushaftende Restbetrag zur Zahlung fällig.

i. Im Falle des Zahlungsverzuges oder sonstigen Verzuges (zB Mitwirkungspflicht) des Käufers oder wenn der Käufer schriftlich mitteilt, dass er seine Vertragsleistung nicht erfüllen kann, haben wir das Wahlrecht auf Erfüllung des Vertrages oder auf Rücktritt vom Vertrag. Für den Fall unseres dadurch bedingten Rücktritts vom Vertrag hat der Käufer bei Rechtsgeschäften über Geräte und/oder Module eine Stornogebühr von 20 % der Bruttoauftragssumme und bei Rechtsgeschäften über nach speziellen Vorgaben des Käufers hergestellte Geräte und/oder Module eine Stornogebühr von 35 % der Bruttoauftragssumme je binnen 30 Tagen an uns zu bezahlen.

2. Eigentumsvorbehalte

a. Solange nicht alle Zahlungen geleistet wurden, bleibt das Produkt Eigentum der Firma Kedz , Am Wasserwerk 198, 49635 Badbergen, Deutschland.

b. Bis zur vollen Bezahlung ist es dem Käufer untersagt, das Produkt weder zu verkaufen, zu vermieten, in irgendeiner Form zu verändern, Anteile zu verkaufen oder sich des Produkts in sonstiger Form zu entledigen.

c. So lange das Produkt nicht in das Eigentum des Verkäufers übergegangen ist, ist es die Pflicht des Käufers das Produkt gegen jegliche Risiken zu unseren Gunsten zu versichern. Dieser Vorbehalt ist auf der Police zu vermerken und uns auf Wunsch vorzulegen.

d. Bei Zahlungsunfähigkeit und/oder im Falle eines Ausgleichverfahrens des Käufers oder einer Betriebsauflösung, wenn es sich beim Käufer um eine „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ (GmbH) handelt, behalten wir uns das Recht vor, die Räumlichkeiten des Käufers oder andere Räumlichkeiten, in denen sich unsere Produkte befinden könnten, ohne Ankündigung zu betreten, um unser Eigentum zurückzuholen.

e. Solcherhand beschlagnahmte Produkte können ohne Verständigung des Käufers zu unseren Gunsten verkauft werden. Etwaige Mindererlöse von der Höhe des ausstehenden Betrags gehen zu Lasten des Käufers.

f. Im Falle der Zahlungsunfähigkeit oder bei Annahmeverweigerung einer Lieferung durch den Kunden werden alle offenen Rechnungen sofort fällig. Ferner behalten wir uns vor, alle weiteren Lieferungen vom gegenständlichen Vertrag auszusetzen, sowie die Annahme von künftigen Aufträgen dieses Kunden ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

3. Garantie

a. Sofern nicht anders angegeben, gewähren wir auf alle bei uns erworbenen Produkte eine 1 jährige Garantie geltend ab Verkaufsdatum. Andere Garantiebedingungen, als die von uns herausgegebenen, können wir nicht anerkennen.

b. Die Garantie beschränkt sich auf den Austausch oder die Reparatur defekter Teile. Der Transport von und zu unserer Reparaturwerkstatt sowie die An- und Abreise unseres Technikers sind kostenpflichtig und gehen zu Lasten des Käufers.

c. Der Käufer hat die Ware unverzüglich nach Erhalt zu untersuchen. Der Käufer verliert das Recht, sich auf eine Vertragswidrigkeit zu berufen, wenn der Käufer sie uns nicht unverzüglich nach Feststellbarkeit schriftlich anzeigt.

d. Wir haften nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung, nicht den Produktbeschreibungen entsprechende Verwendung oder Wartung, fehlerhafte Montage oder Inbetriebsetzung durch den Käufer oder Dritte, normale Abnützung, ungeeignete Betriebsmittel oder sonstige Einflüsse entstehen.

e. Mangels anderer schriftlicher Vereinbarungen ist für gebrauchte Waren jede Gewährleistung ausgeschlossen.

f. Ist die Ware nicht vertragsgemäß, so dürfen wir auch bei wesentlichen Mängeln die Vertragswidrigkeit zunächst nach unserer Wahl durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung innerhalb angemessener Frist nach Aufforderung durch den Käufer beheben. Wenn wir eine Vertragswidrigkeit nicht durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung beheben, kann der Käufer den Preis angemessen herabsetzen.

4. Veränderungen der Produkte

a. Wir behalten uns vor, jederzeit Änderungen in der Wahl der Materialien, den Abmessungen und im Design vorzunehmen. Solche Veränderungen haben keinen Effekt auf den Kaufvertrag, sofern diese keine Auswirkungen in irgendeiner materiellen Weise auf die Funktionsfähigkeit des Produkts, die Qualität der Ausführung oder Materialien haben.

5. Lieferung

a. Wir werden alle uns zur Verfügung stehenden Mittel nutzen, um dem vereinbarten Lieferdatum nachzukommen, können aber nicht haftbar gemacht werden für Verluste, Schäden jedweder Art, Verletzung oder entstandene Kosten direkter oder indirekter Art, inklusive Gewinnentgang oder Haftung gegenüber Drittpersonen, welche der Käufer erlitten hat auf Grund der Nichteinhaltung von Lieferterminen.

b. Unsere Lieferzeitangaben erfolgen nach bestem Ermessen, sind jedoch nur ein Voranschlag und nicht verbindlich und daher auch nicht von wesentlicher Bedeutung für den gegenständlichen Kaufvertrag.

c. Der Käufer hat nicht das Recht die Annahme von Lieferungen oder Teilen von Lieferungen zu verweigern, sollten diese zu einem anderen als dem vereinbarten Lieferdatum geliefert werden.

d. Wir haften nicht für die Nichtzustellung von bestellten Waren im Falle von höherer Gewalt oder Verzögerungen im Falle von Streiks, Unruhen, Aussperrungen oder anderer Arbeitsniederlegungen, bei Krieg, Feuer, Unfall, mechanischem Versagen, Nichtverfügbarkeit von Waren, Teilen oder Materialien, Verzögerungen von Lieferungen an uns durch Lieferanten oder andere Personen, Regierungshandlungen, Gesetzgebung oder Beschränkungen jeglicher Art oder sonstige Vorgänge, die sich unserem Einfluß entziehen. Nichtzustellung oder Verzögerungen haben keinerlei Auswirkungen auf bestehende Zahlungsverpflichtungen für bereits erhaltene Waren und/oder ausgeführte Arbeiten.

6. Transport und Transportrisiko

a. Sofern nicht anders vereinbart, ist es die Verantwortung des Käufers, sich um den Transport und die Abholung bestellter Waren von unserem Auslieferungslager zu kümmern.

b. Die Wahl der Transportart, sofern der Transport durch uns durchgeführt oder veranlaßt wird, geschieht nach unserer Wahl, wobei wir Kundenwünsche weitestgehend berücksichtigen. Sonderwünsche gehen zu Lasten des Käufers.

c. Sobald die Ware unsere Räumlichkeiten verläßt, geht das Risiko auf den Käufer über, dies gilt auch dann, wenn wir den Transport oder die Transportkosten übernommen haben, oder wenn auf Wunsch des Kunden eine Transportversicherung abgeschlossen wurde.

d. Die Waren oder deren Transport werden nur auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden versichert. Die Kosten gehen zu Lasten des Kunden.

e. Bei Verlusten oder Beschädigungen während des Transports obliegt es dem Käufer, vom Frachtführer sofort bei Übernahme den Verlust oder die Beschädigung durch eine Tatbestandsaufnahme feststellen und schriftlich bestätigen zu lassen.

7. Verpackung

a. Die Verpackung oder deren Umfang obliegt unserer Diskretion, spezielle Wünsche gehen zu Lasten des Käufers.

8. Lagerung

a. Wenn innerhalb 3 Wochen nach erfolgter Benachrichtigung das bestellte Produkte abholbereit sind, der Kunde keinerlei Vorkehrungen für den Transport oder die Lagerung der Produkte trifft, sind wir ermächtigt unsere Rechnung zu stellen und um uns die Lagerung in unseren oder anderen Räumlichkeiten, auf Kosten des Käufers zu kümmern.

9. Kaufrücktritt

a. Der Käufer ist nicht ermächtigt, ohne unsere schriftliche Einwilligung, vom Kaufvertrag oder Teilen des Kaufvertrags zurückzutreten, noch auf Verzögerung des Kaufvertrags zu bestehen, ohne uns für erlittene Verluste zu entschädigen.

10. Markenzeichen

a. Es ist dem Käufer zu allen Zeiten untersagt unser Markenzeichen zu entfernen, zu verändern, zu verunstalten oder ein anderes Markenzeichen zu befestigen oder neben unserem zu befestigen, so daß eine Verwechslungsmöglichkeit besteht, ohne unser ausdrückliches vorheriges schriftliches Einverständnis.

11. Urheberrechte

a. Die Urheberrechte an unseren Entwürfen, Plänen und Veröffentlichungen bleiben unser Eigenturn und keinerlei Rechte oder Bewilligungen (ausgenommen für die Verwendung für welche das Produkt gedacht ist) werden erteilt.

b. Bei zur Verfügungstellung von Angaben oder Entwürfen durch den Kunden, zum Zweck der Herstellung eines Produkts, verpflichtet sich der Kunde uns schadlos zu halten, sollte die Herstellung nach diesen Angaben die Rechte Dritter verletzen.

12. Einfuhr Lizenzen

a. Wo notwendig, ist es die Verantwortung des Käufers die Lizenzen und Genehmigungen die zur Einfuhr der betreffenden Waren nötig sind, zu beantragen.

13. Ausfuhr Lizenzen

a. Für die Ausfuhr von Waren, speziell in Ostblock Staaten, kann eine Ausfuhrgenehmigung nötig sein. Im Falle einer Auftragserteilung an uns, ist es die Verantwortung des Käufers die notwendige Berechtigung zu erhalten, in Verbindung mit einer Anzahlung. Diese Anzahlung wird im Falle der Verweigerung der Ausfuhrgenehmigung nicht zurückerstattet.

14. Sicherheit und Gesundheit

a. Der Käufer ist verantwortlich sicherzustellen, daß alle gesetzlichen Vorschriften, Regierungs- und behördlichen Erlasse für den Betrieb der bei uns gekauften Produkte erfüllt werden. Sollten auf Grund irgendwelcher Verordnungen Änderungen am Produkt nötig sein, so verrechnen wir die entstehenden Kosten zu Lasten des Käufers zusätzlich zum Verkaufspreis des Produkts.

b. Der Käufer muß sicherstellen, daß alle von uns herausgegebenen Anleitungen, Handbücher, Hinweise und Warnungen verstanden und jederzeit durch das Betreiberpersonal eingehalten werden.

c. Betrifft die PowerPaddler® Boote: Die Kinderboote sind bis maximal 50kg (Erwachsenenboote bis zu 90kg) belastbar und sollten nicht ohne Schwimmweste und ständiger Beaufsichtigung betrieben werden. Bei öffentlichem oder gewerblichem Betrieb ist dieses Erkennbar schriftlich anzubringen.

15. Gerichtsbarkeit

a. Diese Konditionen und alle zwischen uns und dem Käufer abgeschlossenen Verträge unterliegen der bundesdeutschen Rechtsprechung. Der Käufer unterwirft sich der Gerichtsbarkeit der deutschen Gerichte. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Bersenbrück.

16. Gegenforderungen

a. Es ist dem Käufer untersagt, fällige Zahlungen oder Teile von Zahlungen zurückzuhalten, mit der Begründung von Gegenforderungen, welche der Käufer haben möge oder vorgibt zu haben, mit welchen Angaben auch immer.

17. Geltungsbereich dieser Bedingungen

a. Diese Bedingungen gelten für alle mündlichen und schriftlichen Verträge über die Lieferung von Waren oder die Ausführung von Arbeiten, vorbehaltlich der ausdrücklichen Abänderung, Aussetzung oder Unvereinbarkeit von Verträgen oder Vertragsteilen.

 

UA-27314816-1